Mein lieber Mann

Analoge Fotografie

Es ist schwer, Menschen zu fotografieren. Nur, ohne es zu üben, wird das nichts, ich schrieb bereits darüber. Doch dieses Mal ließ der Mann es zu, dass ich ihn in Klamotten und Masken stopfte, ließ sich von links nach rechts schieben, mit Kunstblut beträufeln und überhaupt hatte er sehr viel Geduld.

Wir redeten dabei, erstmal Dummzeug und irgendwann ging es ans Eingemachte. Ich wollte etwas über ihn darstellen, über sein Bild von sich. Er erlaubt die Veröffentlichung, ich habe ihn ausdrücklich gefragt. Die Bilder sind persönlich und das zumindest ist mir ganz gut gelungen.

Alice aus der Dunkelkammer

PS: Mein Mann ist wirklich außerordentlich fotogen, das macht es deutlich leichter 😉

Werbung

13 Gedanken zu “Mein lieber Mann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s